Drehscheiben für Wissenstransfer, Technologieentwicklung und Zusammenarbeit

Später lesen
Gut zu wissen Von  Maxime Mader veröffentlicht am  12/04/2021
Drehscheiben für Wissenstransfer, Technologieentwicklung und Zusammenarbeit
Das 4.000 m² große Sandvik Coromant Center in Renningen wird Mitte 2021 eröffnet

Die Sandvik Coromant Center sind auch während der Corona-Krise unverzichtbare Drehscheiben für Wissenstransfer, Technologieentwicklung und Zusammenarbeit – je nach Möglichkeit mit persönlichen oder virtuellen Begegnungen. Als wichtiger Treffpunkt nehmen sie eine Schlüsselrolle bei der gemeinsamen Gestaltung der Zukunft der Fertigung ein.

Sandvik Coromant betreibt an mehreren Standorten weltweit Sandvik Coromant Center. In diesen werden im Rahmen von Forschungs- und Entwicklungsprojekten neue Materialien und Prozesse getestet sowie Lösungen entwickelt, die die Produktivität der Kunden optimieren. Darüber hinaus schulen hochqualifizierte Fachkräfte mit umfassender Zerspanungsexpertise im Umgang mit den neuesten Fertigungsverfahren.

Standorte für die gemeinsame Gestaltung der Zukunft
Die Digitalisierung der Sandvik Coromant Center hat das Unternehmen konsequent vorangetrieben. Alle Sandvik Coromant Center sind dank fortschrittlichster Lösungen für Konnektivität, Kollaboration und Digitale Live-Bearbeitung (Digital Live Machining, DLM) miteinander vernetzt. So können Präsentationen, Live-Demos, Meetings, Trainings und Konferenzen sowohl physisch wie auch virtuell stattfinden. „Dank der Sandvik Coromant Center können noch mehr Kunden, Partner und Schulungsteilnehmer zusammenkommen und gemeinsam mit uns die Zukunft der Fertigung gestalten“, erläutert Greta Ninova, Marketing Manager, Sales Area Central Europe bei Sandvik Coromant. „Dieses enorme Potenzial wollen wir forciert nutzen und unseren Kunden und Partnern einzigartige Sandvik Coromant Erlebnisse bieten.“

Neues Sandvik Coromant Center: Green Building in Renningen
Ein neues Sandvik Coromant Center errichtet der Weltmarktführer für Werkzeuge und Zerspanungslösungen gerade im baden-württembergischen Renningen. Die Eröffnung soll Mitte 2021 stattfinden. Der 4.000 m² große Bau umfasst ein Trainingscenter, flexible Schulungsräume, einen die dortige Fertigung erweiternden Produktionsbereich sowie rund 50 Büroarbeitsplätze. Das moderne, inspirierende Umfeld bietet somit genügend Raum für Kommunikation und Interaktion, Präsenz-Schulungen und digitale Trainings. Von Anfang an wurde das Sandvik Coromant Center in Renningen als „Green Building“ konzipiert: mit maximaler Energie- und Ressourceneffizienz beim Bau und im Betrieb, die beispielsweise durch umfassendes Recycling, moderne Dämm-, Heiz- und Klimatechnik sowie intelligente Gebäudeautomation erreicht wird.
„Mit dem neuen Sandvik Coromant Center in Renningen stärkt Sandvik Coromant seine Stellung als Kompetenz- und Innovationsführer in der Fertigungsindustrie und setzt neue Impulse in einer Region, die durch zahlreiche innovative Hersteller aus dem Maschinenbau- und Automotive-Sektor geprägt ist“, unterstreicht Krisztian Szabo, Manager Training and Centers, Sales Area Central Europe bei Sandvik Coromant.

SANDVIK TOOLING DEUTSCHLAND GMBH http://www.coromant.sandvik.com/de
Drehscheiben für Wissenstransfer, Technologieentwicklung und Zusammenarbeit
Maxime Mader

Neue Produkte

Produkte nicht gefunden

Die neuesten Anzeigen

Anzeigen nicht gefunden

Die nächsten Ereignisse

Oktober

4

Montag

Emo Milano 2021

Von 4 bis 9 Oktober 2021

Milano

Oktober

20

Mittwoch

DST Südwest 2021

Von 20 bis 22 Oktober 2021

Villingen-Schwenningen

März

8

Dienstag

Metav 2022

Von 8 bis 12 März 2022

Düsseldorf

März

15

Dienstag

GrindTec 2022

Von 15 bis 18 März 2022

Augsburg

Couverture magazine Machines Production
Logo Machines Production
L'offre 100% numérique
18€/mois, sans engagement
  • Accès illimité
  • Tout le contenu magazine
  • Numéro hors série inclus
  • 100% numérique