25 Jahre Vorsprung in der ganzheitlichen Digitalisierung von KMUs

Später lesen
Non classé Von  Maxime Mader veröffentlicht am  29/04/2022
25 Jahre Vorsprung in der ganzheitlichen Digitalisierung von KMUs
Jürgen Widmann – Geschäftsführende Gesellschafter der EVO Informationssysteme GmbH.

Seit 1997, d.h. seit 25 Jahren, treibt die EVO Informationssysteme GmbH die Digitalisierung von KMUs in der produzierenden Industrie voran – inzwischen mit einem außergewöhnlich weitreichendem Software-Portfolio, dessen Bausteine sich zu einer durchgängigen Plattform kombinieren lassen. Das „runde“ Jubiläum bietet Gelegenheit für einen kurzen Rück- und Ausblick.

„Evolutionär immer besser – in Richtung Perfektion.“ Dieses Motto gibt die Motivation von Jürgen Widmann zur Gründung eines eigenen Unternehmens wieder. Der junge Maschinenbau-Ingenieur, der zuvor eine fundierte Praxisausbildung als Werkzeugmacher absolviert hatte, bekam 1997 an seiner ersten Arbeitsstelle bei einem Automobilzulieferer für Spritzgussteile die Aufgabe, ein PPS-System einzuführen. Und er war mit den zur Auswahl stehenden Systemen, um dessen Einführung es ging, nicht zufrieden: „Damals, Ende der 90er Jahre, gab es einen echten Umbruch in der Welt der Warenwirtschaft und einen massiven Strukturwandel in der DV-Infrastruktur. Seinerzeit waren Mittlere Datentechnik und Unix in den Unternehmen etabliert. Genau zu diesem Zeitpunkt wurde Windows 3.11 vorgestellt – mit der ersten grafischen Bedienoberfläche, revolutionär farbigen Fenstern und komfortabler Maus-Bedienung.“

Aus Sicht von Jürgen Widmann war das die Zukunft. Gemeinsam mit Freunden entwickelte er in einem zum Büro umgebauten Carport ein ganzheitlich Softwaresystem, das die drei Aufgabenfelder Warenwirtschaft, Produktionsplanung und Betriebsdatenerfassung umfasste: ein durchgängiges ERP- & PPS-System auf Windows-Basis, das klare Pluspunkte im Hinblick auf Bedienkomfort, Übersichtlichkeit und Flexibilität bot.

Die Vorteile dieses Systems waren offenbar so groß, dass viele Anwender dem jungen Unternehmen einen Vertrauensvorschuss entgegenbrachten und sich beim „Backbone“ der Fertigungssoftware nicht für einen der damals etablierten Anbieter entschieden, sondern für die frisch gegründete EVO Informationssysteme.

Dieses Vertrauen und die Einschätzung der neuen Kunden wurden nicht enttäuscht. Der Softwarehersteller versprach nicht nur, sondern liefert auch die Vision einer ganzheitlichen Lösung. Seitdem wird unermüdlich in die Weiterentwicklung und Perfektionierung des Softwareportfolio investiert – zur Zufriedenheit der zahlreichen Kunden, die das Softwareunternehmen auf der Reise in die Digitalisierung begleitet und unterstützt.

Das ist, ganz kurzgefasst, die bisherige 25jährige Geschichte der EVO Informationssysteme GmbH. Die heutige Mission von EVO, auf den Punkt gebracht, beschreibt Gründer und Geschäftsführer Jürgen Widmann: „Wir möchten einen Beitrag dazu leisten, dass kleine und mittelständische Unternehmen in so genannten Hochlohnländern weiterhin wettbewerbsfähig produzieren können. Dafür arbeiten wir.“

EVO INFORMATIONSSYSTEME GMBH http://www.evo-solutions.com
25 Jahre Vorsprung in der ganzheitlichen Digitalisierung von KMUs
Maxime Mader

Neue Produkte

Produkte nicht gefunden

Die nächsten Ereignisse

September

13

Dienstag

AMB 2022

Vom 13 bis 17 September 2022

Stuttgart

Couverture magazine Machines Production
Logo Machines Production
Das 100% digitale Angebot
80€/Jahr
  • Unbegrenzter Zugang
  • Alle Magazininhalte
  • Besondere Themen sind
  • 100% digital