Ausgezeichnete Mikrowerkzeuge

Später lesen
Von  Maxime Mader veröffentlicht am  20/11/2022
Ausgezeichnete Mikrowerkzeuge
Bild. Zuverlässig gekühlt: Das mit dem SMM-Award 2022 ausgezeichnete Kühlsystem DIXI Cool+ leitet speziell bei Mikrowerkzeugen mit einem Kühlring den Kühlschmierstoff geführt in die Spannuten und auf die Werkzeugschneiden.

Anläßlich des diesjährigen Swiss Production Forums in Zürich-Oerlikon bekommt der  Werkzeughersteller DIXI-Polytool den ersten Preis. Dieser Preis wird jährlich für herausragende Leistungen und Produkte zur spanenden Fertigung vergeben. Anhand zahlreicher Kriterien – wie Innovation, Anwendungspotential, Nutzen für die Anwender – entscheidet ein hochrangig besetzte Jury über die Auszeichnung. In diesem Jahr entschieden Prof. Dr.-Ing. Dr. h.c. Konrad Wegener, Institut für Werkzeugmaschinen und Fertigung, ETH Zürich, Daniel Arn, CEO, Hans Christen AG, Vizepräsident Swissmechanic, Pascal Streiff, Fachgruppenleiter Swissmem, David von Moos, Fertigungsspezialist in der Prototypenabteilung von Maxon Motor und Ausbildungsbeauftragter im Bereich Fertigungstechnik für Worldskills und Matthias Böhm, Chefreaktor, Schweizer Maschinenmarkt über die Auszeichnung. Sie vergaben den ersten Preis an den Werkzeughersteller DIXI Polytool SA, LeLocle, für dessen innovatives Kühlsystem DIXI Cool+. Dabei sind die Mikrofräser der Serie 7442 mit einem Kühlmittelring ausgestattet, der den Kühlmittelstrahl bündelt und direkt auf die Werkzeugspitze fokussiert. So gelangt das Kühlschmiermittel zuverlässig an die Eingriffsstelle der Werkzeugschneiden.

DIXI POLYTOOL SA http://www.dixipolytool.com
Ausgezeichnete Mikrowerkzeuge
Maxime Mader

Neue Produkte

Produkte nicht gefunden

Die nächsten Ereignisse

Ereignisse nicht gefunden
Couverture magazine Machines Production
Logo Machines Production
Das 100% digitale Angebot
80€/Jahr
  • Unbegrenzter Zugang
  • Alle Magazininhalte
  • Besondere Themen sind
  • 100% digital