Die P-Serie und die U-Serie bieten Vielseitigkeit und Wert in einer Vielzahl von Bearbeitungsanwendungen

Später lesen
Einschneidend Von  Maxime Mader veröffentlicht am  15/02/2024
Die P-Serie und die U-Serie bieten Vielseitigkeit und Wert in einer Vielzahl von Bearbeitungsanwendungen
PKD der P-Serie.

Hyperion Materials & Technologies, ein führender Hersteller von harten und superharten Materialien für eine Vielzahl anspruchsvoller industrieller Anwendungen, freut sich, die Einführung von zwei neuen polykristallinen Diamantlinien (PKD), der P-Serie und der U-Serie, bekannt zu geben, die das Angebot des Unternehmens für die Werkzeugbauindustrie erweitern.

„Beide Produktlinien maximieren das Preis-Leistungs-Verhältnis und zeichnen sich durch ein höheres Maß an Qualitätskonsistenz aus, als dies anderswo aufgrund der fortschrittlichen Qualitätskontrolltechniken von Hyperion der Fall ist, die ein Höchstmaß an Integrität für jeden versendeten Rohling gewährleisten“, sagte Karl Tuffy, General Manager des Geschäftsbereichs Diamond von Hyperion. „Hyperion freut sich, diese neuen Produktlinien neben seiner branchenführenden Premium-PCD-Linie COMPAX® anbieten zu können.“

Die PKD der P-Serie wurde speziell für Werkzeuge entwickelt, die bei der Bearbeitung von nichteisenhaltigen und nichtmetallischen Werkstücken für die Automobil-, Luft- und Raumfahrt-, Elektronik- und andere Präzisionsanwendungen verwendet werden, die eine gleichbleibende Leistung und langfristige Kosteneinsparungen erfordern. Die PKD der P-Serie liefert hervorragende Ergebnisse für eine Vielzahl von Werkstücken, darunter Aluminium, Metallmatrix-Verbundwerkstoffe, Kupfer, kohlenstofffaserverstärkte Kunststoffe (CFK) und andere Präzisionsanwendungen.

Die PKD der U-Serie wurde speziell für Werkzeuge entwickelt, die bei der Bearbeitung von Nichteisen- und Nichtmetall-Werkstücken in der Holzbearbeitung, in schweren Maschinen und anderen Anwendungen eingesetzt werden. Diese Produktlinie ermöglicht es Werkzeugherstellern, die Kosten zu optimieren, ohne die Zuverlässigkeit bei Bearbeitungsanwendungen zu beeinträchtigen, bei denen Wettbewerbsfähigkeit und Konsistenz entscheidend sind. Zu den empfohlenen Anwendungen gehören Holz, mitteldichte Faserplatten (MDF), Melamin, Laminate, Spanplatten, Stein, Beton und andere schwer zu bearbeitende Anwendungen.

„Die Erweiterung des PKD-Portfolios von Hyperion bietet unseren Kunden mehr Flexibilität bei der Auswahl des richtigen Materials für jede Aufgabe, die sie verfolgen, und das alles von einem vertrauenswürdigen und glaubwürdigen Lieferanten“, sagte Hilary Interrante, Segmentmanager von Diamond Solids. „Unser Ziel ist es, unsere Partner bei der Weiterentwicklung der PKD-Werkzeugindustrie zu unterstützen.“

Die PKD-Linien der P- und U-Serie werden als Scheiben mit einer Nutzfläche von 62 mm und als geschnittene Spitzen in Standardformen oder nach Kundenzeichnung angeboten.

PKD der U-Serie.

HYPERION MATERIALS & TECHNOLOGIES https://www.hyperionmt.com
Die P-Serie und die U-Serie bieten Vielseitigkeit und Wert in einer Vielzahl von Bearbeitungsanwendungen
Maxime Mader

Neue Produkte

Produkte nicht gefunden

Die nächsten Ereignisse

April

23

Dienstag

CONTROL

Vom 23 bis 26 April 2024

STUTTGART

Mai

14

Dienstag

GRINDINGHUB

Vom 14 bis 17 Mai 2024

STUTTGART

September

10

Dienstag

AMB

Vom 10 bis 14 September 2024

STUTTGART

November

19

Dienstag

FORMNEXT

Vom 19 bis 22 November 2024

FRANKFURT

Couverture magazine Machines Production
Logo Machines Production
Das 100% digitale Angebot
80€/Jahr
  • Unbegrenzter Zugang
  • Alle Magazininhalte
  • Besondere Themen sind
  • 100% digital