EMAG veräußert die EMAG eldec GmbH

Später lesen
News Von  Maxime Mader veröffentlicht am  28/02/2022
EMAG veräußert die EMAG eldec GmbH

Aus der EMAG eldec Induction GmbH wird die eldec Induction GmbH. Alle Arbeitsplätze bleiben erhalten. Der bisherige Geschäftsführer Thomas Rank übernimmt die Geschäftsanteile der eldec GmbH von der EMAG Gruppe.

Der weltweit tätige Maschinenbauer EMAG hat mit der eldec Induction GmbH einen Kaufvertrag unterzeichnet, durch den die EMAG Gruppe sämtliche Anteile an der EMAG eldec GmbH veräußert. Eldec produziert und vertreibt hocheffiziente Induktionserwärmungstechnologie für unterschiedlichste industrielle Anwendungen. Neben Generatoren für die induktive Erwärmung bietet das Unternehmen Werkzeugbau (Induktoren) sowie Werkzeugmaschinen für das Induktionshärten an. Bei der EMAG Gruppe wurden die Produkte aus dem Hause eldec bei der Auslegung von Fertigungslinien und dem Bau von Werkzeugmaschinen eingesetzt. Konzentration auf das Kerngeschäft Für die EMAG Gruppe ist die Veräußerung der Anteile ein weiterer wichtiger Schritt bei der Umsetzung der Unternehmensstrategie EMAG Connected…

Abonnenteninhalt

Abonnieren Sie, um auf alle Inhalte
von Werkzeug Technik zuzugreifen

Bereits abonniert ? Einloggen

EMAG GmbH & Co. KG http://www.emag.com
EMAG veräußert die EMAG eldec GmbH
Maxime Mader

Neue Produkte

Produkte nicht gefunden

Die nächsten Ereignisse

Ereignisse nicht gefunden
Couverture magazine Machines Production
Logo Machines Production
Das 100% digitale Angebot
80€/Jahr
  • Unbegrenzter Zugang
  • Alle Magazininhalte
  • Besondere Themen sind
  • 100% digital