Fernservice und -wartung im Fokus

Später lesen
News Von  Maxime Mader veröffentlicht am  05/01/2022
Fernservice und -wartung im Fokus
Bild. Fernwartung mit Augmented Reality, Audio und Video in Echtzeit, minimiert Kosten und verkürzt Zeiten beim Warten und Instandsetzen von Maschinen. ((Werkbild Röders GmbH)

Auch Service und Wartung von Maschinen und Automatisierungseinrichtungen profitieren von der Digitalisierung. Deshalb fokussiert die Messe Metav in Düsseldorf vom 8. bis 11. März 2022 mit einer Sonderausstellung auf Mess- und Prüftechnik sowie Qualitätsmanagement und Auswertungssysteme zur Fernwartung. Dr. Oliver Gossel, Prokurist und Vertriebsleiter Maschinenbau bei Röders GmbH in Soltau, beurteilt deren Vorteile: „Fernwartung hilft, Zeit und Kosten zu sparen.“ Wie er ausführt, müssen entsprechende Systeme unkompliziert und einfach sowie sicher gegen Zugriffe dritter sein. Standardlösungen wie die Software Teamviewer würden bevorzugt. Die Datensicherheit könne durch gesicherte Cloudspeicher gewährleistet werden, so Patrick Giezen, IoT Solutions Excellence Manager bei Teamviewer. Experten sehen große Chancen in der Augmented Reality. Mit einer virtuellen Darstellung der auszuführenden Tätigkeiten führt der Hersteller Techniker beim Anwender sicher und zuverlässig zum Beispiel beim Instandsetzen, Kalibrieren und in Betrieb nehmen von Maschinen.

RÖDERS GMBH http://www.roeders.de
Fernservice und -wartung im Fokus
Maxime Mader

Neue Produkte

Produkte nicht gefunden

Die nächsten Ereignisse

September

13

Dienstag

AMB 2022

Vom 13 bis 17 September 2022

Stuttgart

Couverture magazine Machines Production
Logo Machines Production
Das 100% digitale Angebot
80€/Jahr
  • Unbegrenzter Zugang
  • Alle Magazininhalte
  • Besondere Themen sind
  • 100% digital