Fertigen in der Luft- und Raumfahrt

Später lesen
Gut zu wissen Von  Maxime Mader veröffentlicht am  19/11/2021
Fertigen in der Luft- und Raumfahrt
Beispielsweise zum Fertigen von Blisks zeigen die Experten bei der Online-Konferenz von Seco Tools produktive und wirtschaftliche Prozesse vom CAD/CAM bis zum spanenden Bearbeiten

Am 23. und 24. November können Fachkräfte an der Online-Konferenz und Präsentation „Inspiration through Innovation (ITI)“ der Seco Tools teilnehmen. Zusammen mit ausgewählten Partnern wird der Werkzeughersteller vor allem Fertigungstechnologien und optimales Bearbeiten von Leichtbauwerkstoffen für die Luft- und Raumfahrt vorstellen. Hersteller von Werkzeugmaschinen, Lohnfertiger sowie Spezialisten für CAD/CAM-Programmierung, Messtechnik und additive Fertigung werden gemeinsam Konzepte präsentieren, um produktiver und wirtschaftlicher zum Beispiel Aluminium, Titan und faserverstärkte Kunststoffe sachgerecht zu bearbeiten. In den per Video-Stream übertragenen, je 30 min dauernden Präsentationen zeigen Experten die Bearbeitung beispielsweise additiv gefertigter Blisks, Strukturbauteile, Rahmen und Aufhängungen für Triebwerke.

SECO TOOLS GMBH http://www.secotools.de
Fertigen in der Luft- und Raumfahrt
Maxime Mader

Neue Produkte

Produkte nicht gefunden

Die nächsten Ereignisse

März

8

Dienstag

Metav 2022

Von 8 bis 12 März 2022

Düsseldorf

März

15

Dienstag

GrindTec 2022

Von 15 bis 18 März 2022

Augsburg

September

13

Dienstag

AMB 2022

Von 13 bis 17 September 2022

Stuttgart

Couverture magazine Machines Production
Logo Machines Production
Das 100% digitale Angebot
80€/Jahr
  • Unbegrenzter Zugang
  • Alle Magazininhalte
  • Besondere Themen sind
  • 100% digital