G750 Generation 2: Neues Facelift und Änderungen

Später lesen
Einschneidend Von  Maxime Mader veröffentlicht am  28/02/2022
G750 Generation 2: Neues Facelift und Änderungen

Adaptionen in der Software, des Scheibenmagazins und der Spannhydraulik, sowie Neuerungen im Design sind die wesentlichen Kernbestandteile eines Facelifts der 5-Achs Universalmaschine G750 Generation 2. Mit diesem Facelift sind nun alle GROB-Universalmaschinen auf dem technologischen Stand der Generation 2.

Die wesentlichen Änderungen und Weiterentwicklungen der G750 Generation 2 liegen gegenüber der G750 Generation 1 eher im Detail, besonders in der Software der neuen Maschine. Durch den neuen Softwarestand können nun u.a. die optionalen Verzahnungszyklen Gear Hobbing und Gear Skiving auf der Maschine eingesetzt werden. Damit wurden die NC und die PLC Software auf den neuesten Stand gebracht, sodass es nun möglich ist, bei der G750 das bekannte GROB4Pilot-Bedienpult einzusetzen. Mit dieser „neuen“ modularen Maschinensoftware verfügen alle Universalmaschinen der Baureihen G150 bis G750 über ein einheitliches Bedienkonzept und eine identische Verfügbarkeit der Softwarezyklen. Die neue Software und das bekannte GROB4Pilot-Bedienpult…

Abonnenteninhalt

Abonnieren Sie, um auf alle Inhalte
von Werkzeug Technik zuzugreifen

Bereits abonniert ? Einloggen

GROBE-WERKE GMBH & CO. KG
G750 Generation 2: Neues Facelift und Änderungen
Maxime Mader

Neue Produkte

Produkte nicht gefunden

Die nächsten Ereignisse

Ereignisse nicht gefunden
Couverture magazine Machines Production
Logo Machines Production
Das 100% digitale Angebot
80€/Jahr
  • Unbegrenzter Zugang
  • Alle Magazininhalte
  • Besondere Themen sind
  • 100% digital