Gewinde in höherfesten Stählen fertigen: GARANT Master Tap Steel HT

Später lesen
Einschneidend Von  Maxime Mader veröffentlicht am  08/12/2022
Gewinde in höherfesten Stählen fertigen: GARANT Master Tap Steel HT
Dank starkem Schälanschnitt bleibt der Durchgangsloch-Maschinen- Gewindebohrer auch bei hoher Schnittkraftbelastung stabil und prozesssicher.

Die GARANT Master Tap-Familie hat Zuwachs bekommen. Das jüngste Familienmitglied für die Hochleistungszerspanung heißt GARANT Master Tap Steel HT und ist ein Gewindebohrer, der speziell für Stähle mit hoher Zugfestigkeit entwickelt wurde. Wie bei allen Mitgliedern der GARANT Master Tap Familie handelt es sich auch beim Neuzugang um ein extrem leistungsfähiges und prozesssicheres Werkzeug, das lange Standzeiten erzielt.

Die Bearbeitung höherfester Stähle stellt jeden Zerspanungsbetrieb vor besondere Herausforderungen: Das Werkzeug muss neben höchster Prozesssicherheit und Leistungsfähigkeit auch eine lange Standzeiten erzielen. Für das Fertigen von Gewinden in solch anspruchsvollen Werkstoffen hat die Hoffmann Group nun einen neuen Gewindebohrer entwickelt, der diese Aufgabe problemlos meistert: den GARANT Master Tap Steel HT. Dieser Spezialist im Segment der Gewindefertigung besteht aus einem hochwertigen und torsionssteifen HSS-E-PM-Schneidstoff und wird durch eine harte und reibungsarme Multilayer-Beschichtung vor Prozesshitze geschützt. Die Besonderheit: Um den Prozess noch optimaler auf die verschiedenen Bedürfnisse anzupassen, kommen je Anwendungsfall zwei unterschiedliche Beschichtungen zum Einsatz. Der Gewindebohrer für Grundlochfertigung ist daher mit Titanaluminiumnitrid (TiAIN), jener für die Fertigung von Durchgangslöchern mit Titancarbonitrid (TiCN) beschichtet.

Um bei der Fertigung der Grundlochgewinde die Gefahr von Spanklemmern zu vermeiden – die durchaus bei höherfesten Materialen zum Ausbruch der Gewindeflanken führen können – setzt die Hoffmann Group auf die geometrische Besonderheit des zylindrisch abgesetzten Führungsgewindes. Der Durchgangslochgewindebohrer bleibt hingegen dank starkem und optimal ausgearbeitetem Schälanschnitt selbst bei hoher Schnittkraftbelastung stabil und prozesssicher.

Bei höherfesten Werkstoffen wie Toolox und Hardox lassen sich Grundlochgewinde bis zu einer maximalen Gewindetiefe von 2xD herstellen. Bei Materialien mit etwas geringerer Zugfestigkeit sind auch Gewindetiefen in der Grundlochausführung von bis zu 2,5xD und bei Durchgangslochgewinden von bis zu 3xD möglich.

Mit dem neuen GARANT Master Tap Steel HT können M-, MF- und G-Gewinde sowohl als Grund- sowie als Durchgangslochgewinde gefertigt werden. Die Gewindebohrer in der Ausführung M und MF werden ausschließlich in der Toleranz 6HX sowie 6GX gefertigt, um Verschleiß bei abrasiven Werkstoffen entgegenzuwirken. Dies führt dazu, dass auch bei hohen Standzeiten prozesssichere und lehrenhaltige Gewinde gefertigt werden.

Die Produktfamilie ‚Garant Master‘ wurde von der Hoffmann Group im Jahr 2015 ins Leben gerufen mit dem Ziel, für die Hochleistungszerspanung besonders leistungsstarke und prozesssichere Werkzeuge bereitzustellen. Seither haben Garant Master-Werkzeuge neue Leistungsklassen eröffnet, darunter der HPC-Fräser Garant Master Steel, die VHM-Bohrer Garant Master Steel Feed und Speed sowie der VHM-Tieflochbohrer Garant Master Steel Deep. Die Produktfamilie umfasst mittlerweile eine breite Palette an Hochleistungswerkzeugen für Anwendungen wie Bohren, Fräsen und Gewindeschneiden in verschiedenen Materialien wie Stahl, Aluminium und INOX.

Das zylindrisch abgesetzte Führungsgewinde des Grundloch-Maschinen- Gewindebohrers verhindert das Auftreten von Spanklemmern, die zum Flankenausbruch führen können.

HOFFMANN ENGINEERING SERVICES GmbH http://www.hoffmann-group.com
Gewinde in höherfesten Stählen fertigen: GARANT Master Tap Steel HT
Maxime Mader

Neue Produkte

Produkte nicht gefunden

Die nächsten Ereignisse

März

7

Dienstag

Intec, Z und GrindTec

Vom 7 bis 10 März 2023

04356 Leipzig

März

29

Mittwoch

DST Dreh- und Spantage Südwest

Vom 29 bis 31 März 2023

Villingen-Schwenningen

April

25

Dienstag

Wernesgrüner Werkzeugsymposium

Vom 25 bis 27 April 2023

Steinberg / Wernesgrün

Mai

9

Dienstag

Control

Vom 9 bis 12 Mai 2023

Stuttgart

Couverture magazine Machines Production
Logo Machines Production
Das 100% digitale Angebot
80€/Jahr
  • Unbegrenzter Zugang
  • Alle Magazininhalte
  • Besondere Themen sind
  • 100% digital