Hohe Kosten durch Private Label

Später lesen
News Von  Maxime Mader veröffentlicht am  31/10/2023
Hohe Kosten durch Private Label
Mit dem Private Label Konzept der TOOL FACTORY bleiben Händler flexibel und haben ihre Kosten im Griff.

Das Private Label Geschäft freut sich im Werkzeughandel größter Beliebtheit – in dem wettbewerbsintensiven Markt profitieren Handelsbetriebe von einer hohen Flexibilität und Alleinstellung, allerdings oft mit beträchtlichen finanziellen Aufwendungen. Die TOOL FACTORY Cutting Tool Solutions GmbH bietet ein durchdachtes Konzept, das ihren Händlern wirtschaftliche Anreize gibt.

Viele Hersteller geben hohe Mindestbestellmenge vor, wenn es um die Abnahme ihrer Produkte als Private Label geht. Dies kann zu hohen Kosten führen – insbesondere dann, wenn die Nachfrage nach einem Produkt schwankt oder technische Entwicklungen neuere Modelle attraktiver machen. Bei der TOOL FACTORY können Handelsbetriebe auf das gesamte Standardsortiment zugreifen, ohne an Abnahmemengen gebunden zu sein. So kann die Nachfrage besser kontrolliert und hohe Lagerhaltungskosten vermieden werden – dadurch können Ressourcen effizienter eingesetzt, Gewinnmargen maximiert und die Produktpalette den Marktgegebenheiten angepasst werden.

Das steckt hinter dem Konzept

Die TOOL FACTORY unterstützt ihre Händler mit einer umfassenden Sortimentsberatung – hier profitieren Betriebe von dem Fachwissen und der jahrelangen Erfahrung. Die Werkzeuge können mit einem eigenen Etikett und Werkzeugbeschriftung versehen werden, so dass das Corporate Design konsequent eingehalten wird. Außerdem ist es möglich, Marketingmaterialien im eigenen Design zu erstellen: vom Video, über Kataloge bis hin zur Unterstützung bei Social-Media-Aktivitäten.

Durch die optimierte Logistik bietet die TOOL FACTORY außerdem an, Werkzeuge direkt an Endkunden zu verschicken – diese erhalten die bestellten Produkte mit der Verpackung des Händlers sowie mit individuellem Lieferschein.

Das Private Label Konzept der Burscheider ermöglicht es Unternehmen agil zu bleiben und sich an verändernde Marktbedingungen anzupassen. Dies macht es zu einer attraktiven Option für Unternehmen, die ihre Marke stärken und gleichzeitig ihre Kosten unter Kontrolle halten möchten.

Hohe Kosten durch Private Label
Maxime Mader

Neue Produkte

Produkte nicht gefunden

Die nächsten Ereignisse

April

23

Dienstag

CONTROL

Vom 23 bis 26 April 2024

STUTTGART

Mai

14

Dienstag

GRINDINGHUB

Vom 14 bis 17 Mai 2024

STUTTGART

September

10

Dienstag

AMB

Vom 10 bis 14 September 2024

STUTTGART

November

19

Dienstag

FORMNEXT

Vom 19 bis 22 November 2024

FRANKFURT

Couverture magazine Machines Production
Logo Machines Production
Das 100% digitale Angebot
80€/Jahr
  • Unbegrenzter Zugang
  • Alle Magazininhalte
  • Besondere Themen sind
  • 100% digital