Liebherr Academy: Machine Training Center (MTC

Später lesen
News Von  Maxime Mader veröffentlicht am  08/12/2022
Liebherr Academy: Machine Training Center (MTC
Kameras erlauben tiefe Einblicke in den Arbeitsraum der Maschine.

Wie in allen Industrien ist es auch für Fachkräfte in der Verzahntechnik wichtig, auf dem neuesten Stand der technologischen Entwicklung zu bleiben. Im Machine Training Center (MTC) in Kempten vermitteln Liebherr-Experten vor Ort oder online das notwendige Know-how: Professionelle und praxisnahe Schulungen zu Bedienung und Instandhaltung helfen den Teilnehmerinnen und Teilnehmern, das Optimum aus ihren Liebherr-Maschinen herauszuholen.

Konzentriert blicken die sechs Frauen und Männer auf den großen Monitor im Schulungsraum, der den Arbeitsraum der Fräsmaschine zeigt. Dort fliegen gerade Späne, ein Erstteil wird gefertigt. Zuvor haben die Teilnehmenden eine gemeinsame arbeitsraum- und bedienseitige Kollisionsbetrachtung hinsichtlich des taktzeitparallelen Chamferns durchgeführt. Nach dieser Trainingsphase teilt sich die Gruppe auf: Während die eine Hälfte die Werkzeug- und Werkstückdateien für die Maschineneinrichtung auf dem Simulator parametriert, rüstet die andere die Maschine im Handbetrieb. Die Trainerin gibt dabei immer wieder kleine Hilfestellungen.

Über die Innenraumkameras in der Maschine verfolgen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer nun die Handgriffe und Routinen der jeweils anderen. Das produzierte Zahnrad wird anschließend gereinigt und nebenan auf der Messmaschine vermessen. Das Messprotokoll wird auf den großen Bildschirm projiziert. So können alle gemeinsam die erforderlichen Korrekturen besprechen und die Parameter anpassen. Die korrigierten Messdaten werden wiederum über die General-Data-Exchange-(GDE)-Schnittstelle auf die Fräsmaschine übermittelt und dort angezeigt.

 

Professionell und praxisnah

Diese komfortable Lernumgebung befindet sich im Machine Training Center (MTC) der Liebherr-Verzahntechnik GmbH in Kempten. Die neuen, hellen Schulungsräume sind mit der neuesten Technik ausgestattet, die die Verzahnungswelt zu bieten hat: einer Fräsmaschine LC 280 mit ChamferCut-Einheit, einer Schleifmaschine LGG 280 sowie einer WGT-Messmaschine. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer lernen hier das Potenzial der Maschinen umfänglich kennen, um es später im Betrieb prozesssicher ausschöpfen zu können – anhand der Fertigung realer Werkstücke. Nach Abschluss des Trainings erhalten sie ein Zertifikat. Sollten später im Arbeitsalltag Fragen aufkommen, steht das Serviceteam weiterhin beratend zur Verfügung.

 

LIEBHERR VERZAHNTECHNIK GMBH http://www.liebherr.com
Liebherr Academy: Machine Training Center (MTC
Maxime Mader

Neue Produkte

Produkte nicht gefunden

Die nächsten Ereignisse

März

7

Dienstag

Intec, Z und GrindTec

Vom 7 bis 10 März 2023

04356 Leipzig

März

29

Mittwoch

DST Dreh- und Spantage Südwest

Vom 29 bis 31 März 2023

Villingen-Schwenningen

April

25

Dienstag

Wernesgrüner Werkzeugsymposium

Vom 25 bis 27 April 2023

Steinberg / Wernesgrün

Mai

9

Dienstag

Control

Vom 9 bis 12 Mai 2023

Stuttgart

Couverture magazine Machines Production
Logo Machines Production
Das 100% digitale Angebot
80€/Jahr
  • Unbegrenzter Zugang
  • Alle Magazininhalte
  • Besondere Themen sind
  • 100% digital