Mit Premium-Zerspanwerkzeugen Leistungsfähigkeit von CNC-Bearbeitungszentren ausreizen

Später lesen
Einschneidend Von  Maxime Mader veröffentlicht am  08/12/2022
Mit Premium-Zerspanwerkzeugen Leistungsfähigkeit von CNC-Bearbeitungszentren ausreizen
Nachreiner Werkzeuge werden den Ansprüchen hochmoderner industrieller Produktion mehr als gerecht.

Der Wirtschaftsstandort Baden-Württemberg ist traditionell Heimat von industriellen Innovationsmotoren und Technologieführern. Ein Paradebeispiel ist die Nachreiner GmbH. Die Balinger Werkzeughersteller sind weltweit seit über 40 Jahren zuverlässiger Partner quer durch alle Branchen wie etwa Maschinenbau, Automobil, Luft- und Raumfahrt, Medizin- und Elektrotechnik, wenn es darum geht, mit Präzisionswerkzeugen die Produktivität und Qualität in der Metallbearbeitung zu erhöhen. Nachreiner CNC-Werkzeuge sind so ausgelegt, dass sie den Ansprüchen hochmoderner industrieller Produktion gerecht werden und sie in viele Fällen sogar übertreffen. Sie setzen die Genauigkeit und Leistungsfähigkeit von CNC-Maschinen optimal in Späne um.

Neben dem Standardprogramm mit hoher Lieferfähigkeit sind die Werkzeugspezialisten als Problemlöser mit leistungsfähigen, kundenspezifischen Sonderlösungen gefragt. Das breite Produktportfolio beinhaltet eine große Auswahl an VHM-CNC-Werkzeugen. Das sind u. a. Bohrer, Fräser, Reibahlen, Gewindewerkzeuge, Senker und Entgrater. Siegfried Nachreiner, Gründer und Geschäftsführer der Nachreiner GmbH: „Als Lieferant, Ideengeber und Engineering-Dienstleister im Werkzeugbereich bietet Nachreiner Zerspanungslösungen, die sowohl aktuelle als auch künftige Bearbeitungsanforderungen selbst von schwierigen Materialien meistern, zum Beispiel dank extrem produktiver VHM-Fräser.“

Ein Beispiel ist das breite Produktportfolio der Nachreiner „Superstar“-Fräser zum High-Performance-Cutting bzw. HPC-Fräsen von Stahl, schwer zerspanbaren Materialien, zum Bearbeiten von „weichen“ Werkstoffen wie Alu bis hin zum Finishen. In der „Superstar“-Serie stellt Nachreiner ein breit angelegtes Schaftfräser-Produktportfolio mit Weldon-Aufnahme bereit. Das reicht von speziellen Mini- bis hin zu XL-Tools – in kurzen, langen und überlangen Typen, mit und ohne Innenkühlung – für die verschiedensten Einsatzmöglichkeiten. Damit kann der Metaller schnell, präzise und wirtschaftlich schruppen, schlichten und dabei sehr kurze Durchlaufzeiten realisieren. So etwa mit den „Superstar“-Fräsern für die unterschiedlichen Anwendungen bis zu Härten von 68 Rockwell. Dazu stellt Nachreiner die entsprechenden Schrupp- und Schlicht-Werkzeuge bereit: VHM Schaft-, Radius-, Kugel-, Kopier- und Gesenkfräser in kurzen, langen und überlangen Typen, mit denen ein breites Spektrum von Applikationen etwa im Formenbau abgedeckt ist.

Spezielle Konstruktionsmerkmale der Hochleistungsfräser machen den Unterschied zu herkömmlichen Werkzeugen aus. Ausgewählte HM-Substrate mit angepasstem Kobaltanteil in der Binderphase reduzieren etwa beim Bearbeiten von Graphit dank eines geringen Anteils an Mischkarbiden im Substrat die Neigung zu chemischem Verschleiß bei Reaktionen im Mikrobereich an der Schneide. Weitere „Stellschrauben“ zur Optimierung sind die speziellen Geometrien und die besondere Spankontrolle. Darüber hinaus macht Nachreiner die Werkzeuge mit unterschiedlichen Methoden der Kantenpräparation fit für die harten Aufgaben. Dabei werden insbesondere die Schneidkanten der geschliffenen Werkzeuge durch selektiven Abtrag mit einem gleichmäßigen Radius versehen und zusätzlich stabilisiert, die Schartigkeit wird so reduziert, und die Oberflächengüte verbessert sich deutlich.

Das schafft optimale Voraussetzungen für den finalen Beschichtungsprozess im eigenen Beschichtungszentrum. Denn die dropletfreie PVD-Sputter-Beschichtung wird durch diese Vorbehandlung noch glatter, homogener und haftet hervorragend. So wirken später weniger Schnittkräfte auf die Schneide ein, und die Späne fließen besser und schneller aus der Kontaktzone ab. Es entstehen Werkzeuge mit optimaler Span- und Wärmeabfuhr sowie mit langen Standzeiten, die auch bei schwierig zu bearbeitenden Werkstoffen in nur einem Bearbeitungsgang spiegelblanke Werkstückoberflächen produzieren. Das erspart nachfolgende Arbeiten wie das Schlichten oder teilweise sogar das Polieren. Siegfried Nachreiner: „Hohe Abtragsraten auch bei großen Eingriffstiefen – durch ihre optimale Konturgenauigkeit, beste Oberflächengüte und bis zu 60 Prozent mehr Vorschub gegenüber Universalwerkzeugen leisten die Nachreiner ’Superstar’-Hochleistungsfräser ganze Arbeit.“

Loch für Loch Qualität

Kurze Bearbeitungszeiten, hohe Standzeiten, ein extrem ruhiger Rundlauf sowie maximale Schnittdaten auch in hochfesten Werkstoffen und Sonderlegierungen – Nachreiner VHM-CNC-Bohrer sind in der metallverarbeitenden Industrie geschätzt für ihre Qualität und Wirtschaftlichkeit.

Siegfried Nachreiner: „Die besondere Performance erhalten unsere VHM-Bohrer, indem wir sie in Hartmetall, Geometrie und Spankontrolle beziehungsweise Spanabfuhr exakt auf die Anwendung und den zu bearbeitenden Werkstoff anpassen. Dabei garantiert modernste Schleiftechnologie extrem genaue Ergebnisse bei den Schneiden und den verschiedenen Anschliffen. Das macht unsere VHM-Bohrer in den unterschiedlichen Applikationen deutlich leistungsfähiger und wirtschaftlicher.“

Ein Beispiel ist das Spektrum des DIN VHM-Spiralbohrers 3 x D E.3645.1 5 x D mit IK E.3617.1 im Durchmesserbereich von 1,0 mm bis 20,00 mm. Dabei werden alle gängigen Zwischengrößen abgedeckt und in Zehntel-Schritten aufskaliert. Die spezialbeschichteten Universalwerkzeuge lassen sich – je nach Ausführung – in unterschiedlichen Werkstoffen – zum Beispiel in allgemeinen, rost- und säurebeständigen Stähle, Gusseisen, Alu sowie Titan bzw. Titanlegierungen – einsetzen.

Siegfried Nachreiner: „Besonderes Augenmerk legen wir auf die Spanabfuhr. Große und sehr glatte Spannuten führen den Span schnell und prozesssicher aus der Zerspanungszone und verhindern Spanklemmer beim Eintauchen oder Herausziehen des Werkzeugs. Je nach Werkzeugtyp und Anwendung sind die Bohrer mit einer glatten Hochleistungsbeschichtung ausgerüstet, die den ungehinderten Spanfluss unterstützt, den Verschleiß reduziert, die Schneidkantenfestigkeit sowie Hitzebeständigkeit erhöht und so dem Tool eine sehr lange Lebensdauer verleiht.“

Auch das breitgefächerte Portfolio an hochpräzisen VHM-NC-Maschinenreibahlen, -Gewindewerkzeugen, Entgratern und Senkern sind Beispiele leistungsstarker CNC-Werkzeuglösungen für die Hochleistungszerspanung in einem breiten Anwendungsspektrum. Die Werkzeuge sind so genau geschliffen, dass sie kaum messbare Rundlaufabweichungen haben.

Eine hohe Fertigungstiefe und penibel festgelegte Produktionsvorgänge sichern die Nachreiner Premium-Qualität.

NACHREINER GMBH SPANABHEBENDE W http://www.nachreiner-werkzeuge.de
Mit Premium-Zerspanwerkzeugen Leistungsfähigkeit von CNC-Bearbeitungszentren ausreizen
Maxime Mader

Neue Produkte

Produkte nicht gefunden

Die nächsten Ereignisse

März

7

Dienstag

Intec, Z und GrindTec

Vom 7 bis 10 März 2023

04356 Leipzig

März

29

Mittwoch

DST Dreh- und Spantage Südwest

Vom 29 bis 31 März 2023

Villingen-Schwenningen

April

25

Dienstag

Wernesgrüner Werkzeugsymposium

Vom 25 bis 27 April 2023

Steinberg / Wernesgrün

Mai

9

Dienstag

Control

Vom 9 bis 12 Mai 2023

Stuttgart

Couverture magazine Machines Production
Logo Machines Production
Das 100% digitale Angebot
80€/Jahr
  • Unbegrenzter Zugang
  • Alle Magazininhalte
  • Besondere Themen sind
  • 100% digital