Nut- und Trennfrässystem M475

Später lesen
Einschneidend Von  Maxime Mader veröffentlicht am  25/10/2022
Nut- und Trennfrässystem M475
Die präzisionsgeschliffene Wendeschneidplatte des Systems M475 bietet vier nutzbare Schneidkanten.

Die Paul Horn GmbH stellte zur AMB 2022 eine neue Generation eines Nut- und Trennfrässystems vor. Das komplett neu entwickelte Werkzeugsystem ermöglicht hohe wirtschaftliche und produktive Fräsleistungen. Die präzisionsgeschliffene Wendeschneidplatte bietet vier nutzbare Schneidkanten. Der Anwender benötigt zum Bestücken des Fräskörpers somit keine unterschiedlichen Schneidplatten mehr. Die positiv schneidenden Wendeschneidplatten mit runder Spanleitstufe bietet Horn in der neuen Schneidstoffsorte RC4G an. Diese Sorte ermöglicht hohe Zerspanleistungen im Fräsprozess. Das System M475 ergänzt die bestehenden Horn-Frässysteme M310, 382 und 383. Die spezielle Oberflächenbehandlung der Fräsgrundkörper gewährleistet einen hohen Schutz gegen den abrasiven Angriff der Späne.

Die Grundkörper sind als Scheibenfräser, Aufsteckfräser und Einschraubfräser lagerhaltig. Die Varianten als Aufsteck- und Einschraubfräser sind mit einer inneren Kühlmittelzufuhr ausgestattet. Die Scheibenfräser hat Horn in den Durchmessern von 80 mm bis 200 mm im Sortiment. Die Trenn- und Nutbreite liegt wahlweise bei 5 mm, 6 mm oder 8 mm. Als Aufsteckfräser sind die Werkzeuge in den Schneidkreisen von 63 mm bis 200 mm erhältlich. Die Nutbreiten sind die gleichen wie bei der Variante als Scheibenfräser. Die Einschraubfräser sind mit einer Schneidbreite von 5 mm und Durchmessern von 40 mm bis 63 mm als Standard verfügbar. Die effektive Zähnezahl aller Varianten ist abhängig vom jeweiligen Durchmesser. Diese liegt beispielsweise beim Aufsteckfräser mit 40 mm Durchmesser bei zeff = 2 und beim 200-mm-Scheibenfräser bei zeff = 13. Die hohe Anzahl der effektiven Schneiden trägt ebenfalls einen Teil zur Wirtschaftlichkeit des neuen Frässystems M475 bei.

Das komplett neu entwickelte Werkzeugsystem M475 zum Nut- und Trennfräsen ermöglicht hohe wirtschaftliche und produktive Fräsleistungen.

HARTMETALL-WERKZEUGFABRIK PAUL HORN http://www.phorn.de
Nut- und Trennfrässystem M475
Maxime Mader

Neue Produkte

Produkte nicht gefunden

Die nächsten Ereignisse

März

7

Dienstag

Intec, Z und GrindTec

Vom 7 bis 10 März 2023

04356 Leipzig

März

29

Mittwoch

DST Dreh- und Spantage Südwest

Vom 29 bis 31 März 2023

Villingen-Schwenningen

April

25

Dienstag

Wernesgrüner Werkzeugsymposium

Vom 25 bis 27 April 2023

Steinberg / Wernesgrün

Mai

9

Dienstag

Control

Vom 9 bis 12 Mai 2023

Stuttgart

Couverture magazine Machines Production
Logo Machines Production
Das 100% digitale Angebot
80€/Jahr
  • Unbegrenzter Zugang
  • Alle Magazininhalte
  • Besondere Themen sind
  • 100% digital