Präzisionswerkzeuge, maßgeschneiderte Sonderlösungen und Nachschleifservice

Später lesen
Einschneidend Von  Maxime Mader veröffentlicht am  28/02/2022
Präzisionswerkzeuge, maßgeschneiderte Sonderlösungen und Nachschleifservice
Kopp bietet neben hochwertigen Standard-Präzisionsfräsern und -bohrern auch individuelle Sonderlösungen an.

Mit den wachsenden Anforderungen in der industriellen Produktion werden auch die Fertigungsprozesse immer vielfältiger und vor allem komplexer. Eine große Herausforderung sind meist schon die zu bearbeitenden Materialien. Leicht, zäh, spröde, hart – da muss der Zerspaner stets die geeigneten und hochwertigen Werkzeuge zur Hand haben. Spezialist in der Werkzeugfertigung, insbesondere von Sonderlösungen, ist die Kopp Schleiftechnik GmbH aus dem hessischen Lindenfels/Winterkasten. Seit den 1970er Jahren ist das Familienunternehmen Experte im Werkzeug(nach)schleifen und bietet einen ausgezeichneten Service.

Zerspanwerkzeuge gibt es wie Sand am Meer. Hobbyhandwerker bekommen leistungsfähige Tools in großer Auswahl schon im Baumarkt um die Ecke. Besonders hochwertige Präzisionswerkzeuge aus ebenso qualitativem Hartmetall, die zum einen hochgradig effizient sind und zum anderen einen langen Atem erweisen – gerade dann, wenn es so richtig in die Vollen geht – bezieht man jedoch am besten direkt beim Spezialisten. Denn dieser weiß, was bei der Werkzeugherstellung zählt. „Beim Schleifvorgang kommt es mitunter auf wenige µ an. Jede noch so minimale Abweichung in der Geometrie kann zu schwerwiegenden Fehlern in der Fertigung und im späteren Einsatz führen“, so Achim Kopp, Geschäftsführer der Kopp Schleiftechnik GmbH. „Dank der Kombination aus dem Know-how unserer Präzisionswerkzeugmechaniker und unseren High-Tech-Schleifmaschinen gelingen uns stets hochpräzise Ergebnisse.“

„Lässt man ein Tool professionell
nachschleifen, was teilweise sogar mehrfach
möglich ist, so kann man sich auf jeden Fall
den Haken hinter ‚Nachhaltigkeit in der
Fertigung‘ setzen“, so Achim Kopp.

Wenn Hightech und Herzblut aufeinandertreffen

Geht es darum, ein Bauteil beziehungsweise eine Komponente mit einer speziellen oder komplexen Kontur vielleicht sogar aus einem schwer zerspanbaren Material zu fertigen, entscheidet sich schnell, ob die vorhandenen Standardwerkzeuge der Aufgabe gewachsen sind. Häufig muss dafür ein Sonderwerkzeug her, was genau auf diesen individuellen Fall zugeschnitten bzw. „zugeschliffen“ wird. Solche kundenspezifischen Fälle sind für die Kopp Schleiftechnik GmbH seit Jahrzehnten Alltag. Die Präzisionswerkzeugmechaniker schleifen Sonderbohrer oder -fräser zuverlässig in höchster Qualität.

Achim Kopp: „Wirtschaftlich interessant ist die Sonderanfertigung eines Bohr- oder Fräswerkzeugs vor allem dann, wenn es um hohe Schnittgeschwindigkeiten, komplexe Prozesse in der Zerspanung oder die Kombination von einzelnen Arbeitsschritten geht. Oft lassen sich bei der Werkzeugherstellung nämlich mehrere Fertigungsschritte zu einem Vorgang mit einem einzigen Sonderbohrer oder -fräser zusammenlegen – das spart deutlich Zeit und Kosten im Produktionsprozess.“

Bei der Anfertigung von Sonderwerkzeugen gibt es zum einen die Möglichkeit, ein Katalogwerkzeug entsprechend der Anforderungen professionell umzuarbeiten, und zum anderen, es nach den Skizzen und Berechnungen aus einem Rohling komplett neu aufzubauen und zu beschichten. Dabei steht neben der hohen Qualität sowie Leistungsfähigkeit eine kurze Lieferzeit ganz oben auf der Prioritätenliste. Um das geeignete Sonderwerkzeug zu finden, kann zunächst eine Anfrage über den Tool-Konfigurator (zu finden unter www.kopp-schleiftechnik.de) an Kopp übermittelt werden. Ein paar Angaben, etwa zu dem zu bearbeitenden Material oder der gewünschte Schaft, reichen aus, damit die Experten ein individuelles Angebot innerhalb von 24 Stunden erstellen können.

Abhängig vom Werkzeugtyp schleifen die erfahrenen Präzisionswerkzeugmechaniker der Kopp Schleiftechnik GmbH Stirn, Spanraum, Durchmesser oder Kontur – bei Sonderwünschen genau auf die Bedürfnisse der Kunden abgestimmt.

Bei Schäden und Verschleiß gibt`s noch eine Chance

So hochwertig ein Werkzeug auch ist – Verschleiß bleibt natürlich nicht aus. „Jedoch sollten verschlissene Werkzeuge der Umwelt zuliebe sowie aus Kostengründen nachgeschliffen werden, um deren Lebensdauer zu verlängern und damit die langfristige Funktionalität sicherzustellen“, rät Achim Kopp. „Das spart zum einen am Rohstoff und zum anderen schont das den Geldbeutel. Lässt man ein Werkzeug wie empfohlen nachschleifen, – was je nach Tool sogar mehrfach möglich ist – so kann man sich auf jeden Fall den Haken hinter ‚Nachhaltigkeit in der Fertigung‘ setzen.“ Kopp schleift sowohl Werkzeuge aus der eigenen Produktion als auch Geometrien anderer Hersteller schnell und mit höchster Präzision nach. Schliff und Beschichtungsparameter sind dabei teilweise von den Herstellern exakt vorgegeben und werden in der Kopp-Produktion penibel umgesetzt. So werden beispielsweise Hochleistungs-Schaftfräser mit ungleicher Spiralsteigung, ungleicher Zahnteilung und variabler Spirale unmittelbar vor dem Schleifprozess auf der CNC-Maschine vermessen und die Daten sofort in den Schleifvorgang übernommen.

Zum Erfolg eines Werkzeugs gehört neben dem sorgfältigen Schliff auch die passende Beschichtung. Damit der Zerspaner seine Werkzeuge auf gleichem Leistungsniveau wie im Neuzustand zurückerhält, gehört der Nachbeschichtungsprozess ebenfalls zum Kopp-Leistungsspektrum. Und dabei macht das Familienunternehmen es den Kunden so angenehm und komfortabel wie möglich: Nicht nur den eigentlichen Nachschleifvorgang, sondern auch alle logistischen Details nimmt Kopp schnell, unkompliziert und zuverlässig in die Hand. Dazu gehören die optimale Rückverfolgbarkeit der Werkzeuge und Nachschleifprozesse, der firmeneigene Abhol- und Lieferservice sowie der sichere Transport.

Dank der Kombination aus dem Knowhow der Präzisionswerkzeugmechaniker und den
High-Tech-Schleifmaschinen gelingen der Kopp Schleiftechnik GmbH stets hochpräzise Ergebnisse

KOPP GMBH
Präzisionswerkzeuge, maßgeschneiderte Sonderlösungen und Nachschleifservice
Maxime Mader

Neue Produkte

Produkte nicht gefunden

Die nächsten Ereignisse

Ereignisse nicht gefunden
Couverture magazine Machines Production
Logo Machines Production
Das 100% digitale Angebot
80€/Jahr
  • Unbegrenzter Zugang
  • Alle Magazininhalte
  • Besondere Themen sind
  • 100% digital