Produktneuheiten-Katalog Frühjahr

Später lesen
Non classé Von  Maxime Mader veröffentlicht am  20/06/2022
Produktneuheiten-Katalog Frühjahr
Mit den Produktneuheiten 05/2022 setzt ZCC Cutting Tools Europe das Konzept der kontinuierlichen Einführung von Produktinnovationen und Programmergänzungen.

ZCC Cutting Tools mit 9 neuen Produktfamilien und Programmerweiterungen.

Mit viel technologischem Schwung, flexibler Planung und antizyklischem Handeln hat ZCC Cutting Tools Europe die Herausforderungen und Auswirkungen der Pandemie nicht nur gema­nagt und bewältigt, sondern sieht sich gut vorbereitet für die aktuellen und zukünftigen Kundenanforderungen in allen europäischen Märkten, so Martin Sprung, Manager Marketing & Business Development. „Sehr frühzeitig und vorausschauend konnten wir unsere Logistikprozesse stressresistent machen. So bleiben wir jetzt von den aktuellen Turbulenzen in den Lieferketten weitestgehend verschont. In Kombination mit unserem Logistikhub in Düsseldorf können wir unsere Lieferversprechen gegenüber den Kunden sehr gut einhalten.“

Vor diesem Hintergrund stellt ZCC Cutting Tools Europe in diesen Tagen auch wieder neue Produkte und Programmergänzungen vor. Dabei stehen Lösungen für Fräsbearbeitungen im Fokus der Produktneuheiten in diesem Frühjahr. Auf über 80 Seiten präsentiert das Düsseldorfer Unternehmen, neben neuen Produkten zum Drehen und zur Bohrungsbearbeitung, insbesondere wieder Neuerungen für das Wendeschneidplatten- und Vollhartmetallfräsen für unterschiedliche Aufgabenstellungen:

Die besonders temperaturbeständige Sorte YBG205H sorgt dabei mit der TiALSiN-PVD Beschichtung für nochmals längere Standzeiten beim WSP-Fräsen gehärteter Stähle. Gleich vom Beginn an wird sie daher auch für fast 40 Plattengeometrie- und Größenkombinationen angeboten.

Mit dem neuen Frässystem FMP06 steht ab sofort eine zusätzliche, leistungsfähige Alternative, speziell für die Hartbearbeitung mit 88° Einstellwinkel zur Verfügung. Das System ist für den Einsatz von Hartmetall- aber auch von Keramikwendeschneidplatten konzipiert.

Das 45° Frässystem FMA17 wurde für eine sehr produktive Planbearbeitung in Kombination mit besonders hohen Anforderungen an die zu erzielenden Oberflächengüten konzipiert. Die 8-schneidigen Platten erhöhen zudem die Wirtschaftlichkeit aller Anwendungen.

Auch beim FMP17 Planeckfrässystem kommen 8-schneidige WSP zum Einsatz. Mit dem 88° System sind jetzt produktive Lösungen für eine Vielzahl von Zerspanaufgaben, speziell für die Bearbeitung von Planflächen und Konturen, neu im Programm. Der präzise Plattensitz leistet dabei einen wesentlichen Beitrag, wenn es auf besonders hohe Oberflächenqualität ankommt.

Die Planfrässysteme FMA17 und FMP17 können mit derselben 8-schneidigen SNMX Wendeschneidplatte verwendet werden. Das sorgt für maximale Flexibilität.

Martin Sprung, Manager Marketing
& Business Development.

Das FMR04 Rundplattenfrässystem hat sich bereits als robuster Allrounder bewährt. Auch deshalb werden ab sofort weitere Platten und Spanbrecher, speziell für eine größere Bandbreite bei der allgemeinen Bearbeitung und insbesondere der Schruppbearbeitung, ergänzt. Besonders geeignet für den Formen- und Gesenkbau, sichert die Schraubenklemmung der Platten eine einfache und sichere Handhabung.

Mit der VPM Serie stellt ZCC Cutting Tools Europe einen VHM-Fräser vor, der speziell für Vollnuten und größere Eingriffsbreiten entwickelt wurde. Die neuartige Geometrie ermöglicht ein deutlich erhöhtes Zerspanungsvolumen bei gewohnter Prozessstabilität. Gleichzeitig wurden die Rampeigenschaften durch den vergrößerten Stirnfreiwinkel verbessert. Mit ihrer AlCrN PVD-Beschichtung empfehlen sich die Fräser besonders für die Bearbeitung von Stahl und Gusseisen. Neben der VHM-Ausführung sind VPM Fräser auch als Aufschraubfräser mit Q-Gewinde erhältlich.

Die etablierte TM Serie, speziell für die Bearbeitung von Titan und Superlegierungen, wird um Mini-Torusfräser ab Durchmessern von 1,0 mm ergänzt. In Kombination mit der Sorte KMS405 zeichnen sich auch die neuen, kleinen Fräser durch eine besondere Temperaturbeständigkeit und verlängerte Standzeit aus und bieten die gewohnte Prozesssicherheit, auch bei Aufgabenstellungen der anspruchsvolleren Art.

Die Planfrässysteme FMA17 (l.) und FMP17 (r.).

Auch die UD Serie wird jetzt in Richtung Mikrozerspanung erweitert. Die für nichtrostende Stähle und Superlegierungen optimierten Bohrer sind nun ab 1,0 mm Durchmesser mit Innenkühlung erhältlich. Durch die Kombination von ultraglatter Multilayer-Beschichtung und optimierter Stirngeometrie ermöglichen die Werkzeuge eine prozesssichere Bearbeitung besonders bei zähen Werkstoffen.

Schließlich gibt es das bewährte VHM-Drehsystem miniTURN jetzt auch mit der Hartmetallsorte YPG202. Zusätzlich zur glatten Beschichtungsoberfläche und dem daraus resultierenden, geringeren Wärmeeintrag, zeichnen sich die Werkzeuge mit der neuen Sorte jetzt durch eine nochmals verbesserte Schichthaftung und somit einer weiter maximierten Standzeit aus.

Mit den Produktneuheiten 05/2022 setzt ZCC Cutting Tools Europe das Konzept der kontinuierlichen Einführung von Produktinnovationen und Programmergänzungen, jeweils im Frühjahr und im Herbst zwischen den Gesamtkatalogen, fort. Außendienst und Handelspartner werden aus diesem Anlass speziell geschult, um auch die Kundenvorteile aller Neuerungen fachkundig vermitteln und den begleitenden Kundenservice jederzeit sicherstellen zu können.

Das bewährte VHM-Drehsystem miniTURN.

Die etablierte TM Serie wird um
Mini-Torusfräser ab Durchmessern
von 1,0 mm ergänzt.

Auch die UD Serie wird jetzt in Richtung
Mikrozerspanung erweitert

ZCC CUTTING TOOLS EUROPE GMBH
Produktneuheiten-Katalog Frühjahr
Maxime Mader

Neue Produkte

Produkte nicht gefunden

Die nächsten Ereignisse

September

13

Dienstag

AMB 2022

Vom 13 bis 17 September 2022

Stuttgart

Couverture magazine Machines Production
Logo Machines Production
Das 100% digitale Angebot
80€/Jahr
  • Unbegrenzter Zugang
  • Alle Magazininhalte
  • Besondere Themen sind
  • 100% digital