Smart Damper ermöglichen erstmals vibrationsfreies Feinbohren in kleinen Durchmessern

Später lesen
Einschneidend Von  Maxime Mader veröffentlicht am  28/02/2022
Smart Damper ermöglichen erstmals vibrationsfreies Feinbohren in kleinen Durchmessern
CK2-SD_2.jpg
Dämpfungssystem Vibrationen beim Schlichten tiefer Bohrungen eliminieren. Damit lässt sich die Produktivität um bis zu Faktor 10 steigern und spürbar bessere Oberflächengüten und höhere Zerspanungsraten erreichen. Die beiden neuen EWN Smart Damper Feinbohrköpfe ermöglichen erstmals die vibrationsfreie Bearbeitung von Durchmessern unter 32mm, bis hin zu 20mm. Dabei hat der CK1-Smart Damper eine Länge von 100mm und der CK2-Smart Damper eine Länge von 125mm. Die Monoblock Konstruktion der Smart-Damper-Werkzeuge verkürzt den Abstand vom Dämpfungsmechanismus zur Schneide, sprich der Vibrationsquelle. Dadurch wird die Schwingungsdämpfung am Werkzeug erheblich verbessert und Vibrationen eliminiert. Die neuen Feinbohrköpfe sind bestens geeignet für kritische Anwendungen, die sehr…

Abonnenteninhalt

Abonnieren Sie, um auf alle Inhalte
von Werkzeug Technik zuzugreifen

Bereits abonniert ? Einloggen

BIG DAISHOWA GmbH http://www.heinzkaiser.com
Smart Damper ermöglichen erstmals vibrationsfreies Feinbohren in kleinen Durchmessern
Maxime Mader

Neue Produkte

Produkte nicht gefunden

Die nächsten Ereignisse

Ereignisse nicht gefunden
Couverture magazine Machines Production
Logo Machines Production
Das 100% digitale Angebot
80€/Jahr
  • Unbegrenzter Zugang
  • Alle Magazininhalte
  • Besondere Themen sind
  • 100% digital