Systemlösungen rund um die Werkzeugmaschine

Später lesen
Einschneidend Von  Maxime Mader veröffentlicht am  09/09/2022
Systemlösungen rund um die Werkzeugmaschine
Quicklock - das Highlight auf dem Messestand der Denkendorfer Tool-Profis. Laut Hersteller genügt ein Knopfdruck und QUICKLOCK spannt bzw. löst den BMT-Werkzeughalter in weniger als vier Sekunden.

Unter dem Motto „Systemlösungen rund um die Werkzeugmaschine“ präsentiert sich die Eppinger Gruppe auf der AMB in Stuttgart. Das Highlight auf der internationalen Ausstellung für Metallbearbeitung wird das neuartige Werkzeugspannsystem QUICKLOCK sein. Mit ihm können Werkzeughalter (BMT) auf Knopfdruck in nur wenigen Sekunden automatisch gespannt und gelöst werden. Außerdem zeigen die Denkendorfer am Messestand ihre innovativen Werkzeughalter und Werkzeugsysteme sowie Rundtische speziell für Präzisionsbearbeitung auf Fräs- oder Schleifmaschinen.

Die AMB ist eine der wichtigsten nationalen Messen mit internationaler Strahlkraft. Über 100 ausstellende Unternehmen aus der metallbearbeitenden Industrie zeigen an fünf Messetagen bewährtes Know-how sowie jede Menge Innovationen. „Für uns als Fertigungsprofis ist die AMB direkt vor der Haustüre eine der wichtigsten Veranstaltungen überhaupt“, betont Geschäftsführer Uwe Eppinger. „Hier können wir unsere ganze Expertise präsentieren, sowohl unsere fast 100-jährige Erfahrung mit Präzisionswerkzeugen für Drehmaschinen als auch unsere Rolle als führendes Unternehmen im Bereich Entwicklung und Fertigung von Werkzeughaltern für CNC-Dreh- und Fräszentren.“

Werkzeugwechsel in weniger als vier Sekunden

Das Highlight auf dem Messestand der Denkendorfer Tool-Profis wird das innovative Werkzeugspannsystem QUICKLOCK sein. War das bisherige Wechselspannsystem Fastlock bereits rüstzeitoptimiert, erfolgt der Werkzeugwechsel mit QUICKLOCK nun in wenigen Sekunden und durchgängig automatisiert. Laut Hersteller genügt ein Knopfdruck und QUICKLOCK spannt bzw. löst den BMT-Werkzeughalter in weniger als vier Sekunden. Optional lässt sich das Spannsystem als 4.0-Adaption auch mittels Industrieroboter bedienen und der Werkzeugrevolver somit vollautomatisiert bestücken. Bisher werden für einen solchen Werkzeugwechsel noch mehrere Minuten benötigt, samt Lösen der Schrauben und wieder Anziehen mit dem Drehmomentschlüssel. Bei der bisherigen Vorgehensweise war die Prozesssicherheit nicht optimal gewährleistet. „Die Rüstzeitersparnis ist enorm, so dass sich das innovative Werkzeugspannsystem schon nach sehr kurzer Zeit amortisieren kann“, betont Geschäftsführer Uwe Eppinger.

Zusätzlich zum neuartigen BMT-Werkzeugspannsystem QUICKLOCK zeigt Eppinger eine Auswahl an feststehenden und angetriebenen Werkzeughaltern, die Werkzeugwechselsysteme PRECI-FLEX®, PRECI-FLEX® T, DECOFLEX® und Eppinger PSC sowie Werkzeughalter die verschiedene Sonderbearbeitungen ermöglichen.

Darüber hinaus stellt das Denkendorfer Unternehmen seine neuentwickelten CNC-Rundtische aus. Diese können schnell und präzise positionieren, sind überaus kompakt gebaut. Ihr integriertes Sensorsystem mit geschlossenem Regelkreis und dualem Antrieb erlaubt hochpräzise Positionierung. Dies erlaubt hohe und dauerhafte Genauigkeit auch im harten Schrupp-Betrieb, Die Rundtische können sowohl als Erstausstattung zum Einsatz kommen als auch zum Nachrüsten von vertikalen und horizontalen Werkzeugmaschinen.

Die Rundtische können sowohl als Erstausstattung zum Einsatz kommen als auch zum Nachrüsten von vertikalen und horizontalen Werkzeugmaschinen.

Systemlösungen rund um die Werkzeugmaschine
Maxime Mader

Neue Produkte

Produkte nicht gefunden

Die nächsten Ereignisse

Ereignisse nicht gefunden
Couverture magazine Machines Production
Logo Machines Production
Das 100% digitale Angebot
80€/Jahr
  • Unbegrenzter Zugang
  • Alle Magazininhalte
  • Besondere Themen sind
  • 100% digital