Wechsel in der Chefetage

Später lesen
News Von  Maxime Mader veröffentlicht am  19/01/2023
Wechsel in der Chefetage
Bild. Dr. Thorsten Schmidt ist in Personalunion ab sofort Vorsitzender des Vorstands der Heller Managament SE und Geschäftsführer der Gebr. Heller Maschinenfabrik GmbH.

Dr. Thorsten Schmidt (50) übernimmt ab sofort in Personalunion den Vorsitz des Vorstands der Heller Management SE und der Geschäftsführung der Gebr. Heller Maschinenfabrik GmbH. Er berät den Maschinenhersteller bereits seit Juli 2022 als geschäftsführender Gesellschafter der Kerkhoff Group GmbH, Düsseldorf und verfügt über viele Jahre Erfahrung im der Werkzeugmaschinenbranche. Von Oktober 2006 bis Dezember 2015 war Schmidt Vertriebsvorstand der Gildemeister AG, Bielefeld. Im Anschluss war er als CEO bei DMG MORI für die Weiterentwicklung des US-Geschäfts verantwortlich. Darüber hinaus stand Schmidt an der Spitze einer Stiftung für den Nachwuchs des Vereins Deutscher Werkzeugmaschinenfabriken (VDW). Sein Vorgänger bei Heller in Nürtingen, Reinhold Groß (53), hat das Unternehmen im beiderseitigen Einvernehmen verlassen. Der Vorsitzende des Aufsichtsrats der Heller Management SE, Klaus Winkler, dankt Reinhold Groß im Namen des Gremiums für sein Engagement und wünscht ihm persönlich alles Gute und beruflich weiterhin viel Erfolg. Seinem Nachfolger Thorsten Schmidt wünscht er viel Erfolg bei seine neuen Aufgaben im Vorstandsgremium.

HELLER GEBR. MASCHINENFABRIK GMBH http://www.heller.biz
Wechsel in der Chefetage
Maxime Mader

Neue Produkte

Produkte nicht gefunden

Die nächsten Ereignisse

März

7

Dienstag

Intec, Z und GrindTec

Vom 7 bis 10 März 2023

04356 Leipzig

März

29

Mittwoch

DST Dreh- und Spantage Südwest

Vom 29 bis 31 März 2023

Villingen-Schwenningen

April

25

Dienstag

Wernesgrüner Werkzeugsymposium

Vom 25 bis 27 April 2023

Steinberg / Wernesgrün

Mai

9

Dienstag

Control

Vom 9 bis 12 Mai 2023

Stuttgart

Couverture magazine Machines Production
Logo Machines Production
Das 100% digitale Angebot
80€/Jahr
  • Unbegrenzter Zugang
  • Alle Magazininhalte
  • Besondere Themen sind
  • 100% digital