Werkzeughersteller unterstützt Forschung

Später lesen
News Von  Maxime Mader veröffentlicht am  28/12/2022
Werkzeughersteller unterstützt Forschung
Bild. Gemeinsam forschen: Der Werkzeughersteller Walter AG stellt der Universität Stuttgart eine Mess- und Prüfanlage zur Verfügung, auf der das Verhalten einer Minimalmengenschmierung für schnell rotierende Werkzeuge untersucht werden kann.

Mit einem Prüfstand für Minimalmengenschmierung (MMS) im Wert von 100000 Euro unterstützt die Walter AG das Institut für Werkzeugmaschinen (IfW) der Universität Stuttgart. Auf der Prüfanlage können Studierende, Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler prüfen, wie minimale Mengen an Kühlschmiermittel an den Schneiden rotierender Werkzeuge wirken. Dazu sagt David Boehnke, Manager Process Development Indexable bei Walter: „Das Institut für Werkzeugmaschinen der Universität Stuttgart gehört zu den Top-Forschungseinrichtungen im Bereich Zerspanung in Deutschland. Für Walter also ein optimaler Kooperationspartner, schließlich gehören wir zu den innovativsten Unternehmen im Markt für Zerspanungslösungen. Von der Kooperation erhoffen wir uns im strategisch wichtigen Bereich der Minimalmengenschmierung nicht nur besondere Impulse, sondern forschen gleichzeitig an mehr Nachhaltigkeit für unsere Industrie. Und wir freuen uns natürlich darauf, mit den Fachkräften von morgen zusammenzuarbeiten und bei den Studierenden am Institut als innovatives Unternehmen präsent zu sein.“ Der Werkzeughersteller Walter und das Institut für Werkzeugmaschinen planen eine längerfristige Kooperation.

Werkzeughersteller unterstützt Forschung
Maxime Mader

Neue Produkte

Produkte nicht gefunden

Die nächsten Ereignisse

März

7

Dienstag

Intec, Z und GrindTec

Vom 7 bis 10 März 2023

04356 Leipzig

März

29

Mittwoch

DST Dreh- und Spantage Südwest

Vom 29 bis 31 März 2023

Villingen-Schwenningen

April

25

Dienstag

Wernesgrüner Werkzeugsymposium

Vom 25 bis 27 April 2023

Steinberg / Wernesgrün

Mai

9

Dienstag

Control

Vom 9 bis 12 Mai 2023

Stuttgart

Couverture magazine Machines Production
Logo Machines Production
Das 100% digitale Angebot
80€/Jahr
  • Unbegrenzter Zugang
  • Alle Magazininhalte
  • Besondere Themen sind
  • 100% digital