In schwieriger Situation wachsen

Später lesen
News Von  Maxime Mader veröffentlicht am  01/03/2023
In schwieriger Situation wachsen
Bild. Stefan Zecha: „Wir hoffen für das Jahr 2023 auf insgesamt 8 Prozent Produktionsplus bei Präzisionswerkzeugen.“

Wie der VDMA berichtet, erwirtschafteten die Präzisionswerkzeughersteller im Jahr 2022 etwa 9,9 Milliarden Euro Umsatz. Damit erreichten sie eine Steigerung um 8 Prozent verglichen zum Jahr 2021. Stefan Zecha, Vorsitzender des Fachverbands Präzisionswerkzeuge im VDMA,  sagte dazu: „Allerdings werden die Herausforderungen für die überwiegend kleineren und mittleren Betriebe der Branche immer größer. Denn die Belastungen steigen, beispielsweise bei den Kosten von Energie, Personal und Rohstoffen. Aber auch die Bürokratie mit Nachweispflichten bei Lieferketten oder Nachhaltigkeit. Und der Fachkräftemangel schränkt unsere Wachstumsoptionen ein.“ Das Exportgeschäft konnte im Jahr 2022 insgesamt leicht auf über 6 Milliarden Euro gesteigert werden. Allerdings gab es deutlich unterschiedliche Entwicklung in den einzelnen Teilbranchen und Zielländern. Ein deutlicher Wachstumsfaktor war das Amerikageschäft. Die Absatzentwicklung in China verlief bei 7 Milliarden Euro Umsatz hingegen enttäuschend. Auch 2023 wird ein schwieriges Jahr in allen Teilbranchen der Präzisionswerkzeuge-Industrie, wie Stefan Zecha zusammenfasst: „Der steigende Bedarf an Werkzeugen in manchen Kundenbranchen lässt uns immerhin insgesamt auf ein erneutes Produktionswachstum um 8 Prozent hoffen.“

In schwieriger Situation wachsen
Maxime Mader

Neue Produkte

Produkte nicht gefunden

Die nächsten Ereignisse

April

23

Dienstag

CONTROL

Vom 23 bis 26 April 2024

STUTTGART

Mai

14

Dienstag

GRINDINGHUB

Vom 14 bis 17 Mai 2024

STUTTGART

September

10

Dienstag

AMB

Vom 10 bis 14 September 2024

STUTTGART

November

19

Dienstag

FORMNEXT

Vom 19 bis 22 November 2024

FRANKFURT

Couverture magazine Machines Production
Logo Machines Production
Das 100% digitale Angebot
80€/Jahr
  • Unbegrenzter Zugang
  • Alle Magazininhalte
  • Besondere Themen sind
  • 100% digital