Messe zu Bauteilreinigung

Später lesen
News Von  Maxime Mader veröffentlicht am  13/09/2022
Messe zu Bauteilreinigung
Bild. In Stuttgart informieren sich Fachkräfte aus der industriellen Produktion über das gesamte Spektrum an Maschinen, Anlagen und Verfahren zum Reinigen von Bauteilen

Anläßlich der Messe parts2clean vom 11. bis 13. Oktober in Stuttgart werden Innovationen und Trends zum prozesssicheren, effizienten und nachhaltigen Reinigen von Bauteilen in einer industriellen Produktion gezeigt.  Das betrifft zum Beispiel optimierte Anlagenkonzepte für Anwendungen in Präzisions- und High Purity-Bereichen, unter anderem in der Optik und der Zulieferindustrie für die Halbleitertechnik, die Elektromobilität, die Medizin- sowie die Mess- und die Analysetechnik. Auch Verfahren zum nass-chemischen Reinigen und zum Trocknen metallischer, in großen Serien gefertigter  Werkstücke werden präsentiert. Weiter informieren zahlreiche Aussteller über Maschinen und Anlagen zum effizienten und schnellen Reinigen im sogenannten Remanufacturing, beispielsweise beim Instandsetzen und Aufarbeiten von Motoren. Innovative Ansätze für die Integration der industriellen Reinigung in das Konzept Industrie 4.0, eine Automatisierung der Prozesse sowie Anwendungen der Künstlichen Intelligenz (KI) gehören zum Informationsangebot der Aussteller. Fokussiert wird insgesamt darauf, in der industriellen Reinigung Ressourcen zu schonen und die Auswirkungen auf die Umwelt zu minimieren.

DEUTSCHE MESSE AG
Messe zu Bauteilreinigung
Maxime Mader

Neue Produkte

Produkte nicht gefunden

Die nächsten Ereignisse

Ereignisse nicht gefunden
Couverture magazine Machines Production
Logo Machines Production
Das 100% digitale Angebot
80€/Jahr
  • Unbegrenzter Zugang
  • Alle Magazininhalte
  • Besondere Themen sind
  • 100% digital